Imkertag in Göppingen abgesagt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Imkerinnen und Imker,

die Vertreterversammlung sowie der Württembergische Imkertag am 18. und 19.04.2020 in Göppingen muss aus gegebenem Anlass abgesagt werden.
Er ist auf unbestimmte Zeit verschoben, da niemand die weitere
Entwicklung vorhersagen kann.
Eine Durchführung der Imkertage ist wegen dem sich stark ausbreitenden
Corona Virus und den damit verbundenen Gefahren für alle Teilnehmer
nicht zu verantworten.
Zudem hat die Stadtverwaltung  Göppingen ab sofort alle Veranstaltungen
mit mehr als 100 Teilnehmern verboten.
Bitte leiten Sie diese Information an alle Funktionäre und Mitglieder
Ihres Vereins weiter. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Kinkel
Präsident

Bezirksimkerverein Göppingen e.V.

Der 1880 gegründete Bezirksimkerverein Göppingen ist der Verein für Imker und Naturliebhaber rund um den Hohenstaufen. Mitgliedern und Freunden bietet er u.a. Unterstützung, Rat und Tat bei der Imkerei. Schwerpunkte sind auch und gerade Informationen und Meinungsaustausch zum Natur- und Umweltschutz. Jedes Jahr gehören deshalb verschiedene Fachvorträge zu diesen Themen zu unserem Programm. Eingeladen hierzu sind nicht nur Mitglieder sondern jeder, der Interesse am Thema hat. Wichtig ist uns auch die Nachwuchsarbeit ("Neuimker-", bzw. "Fortgeschrittenenkurse") und die Sensibilisierung für die Bienen allgemein. So sind häufig Besuchergruppen (vom Kindergarten bis zum Seniorentreff) bei uns oder unseren Mitgliedern zu Gast - und lassen sich von unserer Begeisterung für ein interessantes Lebewesen anstecken. Heute hat unser Verein ca. 400 Mitglieder, die etwa 3200 Bienenvölker halten.Wir sind deshalb zuversichtlich, auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag in der Region zum Leben mit und in der Natur leisten zu können - wie schon seit über 130 Jahren.